Termine
Unsere Veranstaltungen auf einem Blick

Tod, Trauer, Abschied kein Tabu

"Führung und Besichtigung im Haus des Abschieds"

Wenn Sie sich für unsere neu gestalteten, hellen Räume interessieren und einen Einblick in die Arbeit eines Bestatters von heute bekommen möchten, laden wir Sie herzlich unter dem Motto "Tod, Trauer, Abschied kein Tabu" in unser Haus des Abschieds zu einer Besichtigung und zu Gesprächen ein.

Sie können gerne alleine oder in Gruppen (Schüler, Vereine, Seniorengruppen, caritative Einrichtungen und jegliche andere Gruppen oder Firmen) unser Haus des Abschieds besichtigen.

Sprechen Sie uns einfach an und vereinbaren einen Termin mit uns. Sie erreichen uns telefonisch unter den angegebenen Geschäftsnummern oder schreiben Sie uns eine Mail.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Trauergesprächskreis

"Gemeinschaft kann helfen…"

Der Verlust eines nahestehenden Menschen verwirft Zukunftspläne und bringt die gemeinsamen Entwürfe oftmals zum Einstürzen. "Wie kann ich leben ohne sie / ihn? Wie gelingt es mir, aus der Erstarrung, der Umklammerung, der Gelähmtheit der Trauergefühle zu entfliehen."

Ein möglicher gangbarer Weg ist das Gespräch, der Austausch, die Solidarität mit anderen Betroffenen unter Anleitung und Begleitung einer erfahrenen Fachkraft. Diese Chance bieten wir Ihnen immer einmal im Monat in einem geleiteten Trauergesprächskreis innerhalb einer geschützten und geschlossenen Gruppe.

Termine und nähere Informationen erhalten Sie in unseren Geschäftsstellen.

Einzelgespräch

"Reden – Zuhören – Verstehen"

Gerade in der Zeit der Trauer kann es hilfreich sein, wenn man im Dialog über den im Moment scheinbar unüberwindbaren Verlust eines geliebten Menschen sprechen kann, ohne sich jeglicher Emotionen und Gefühle schämen zu müssen.

Gerne vermitteln wir Ihnen jederzeit einen ganz unverbindlichen Termin mit unserer ausgebildeten Trauerbegleiterin, Frau Irmgard Matthies, bei Ihnen zu Hause, in unseren Geschäftsräumen oder auch an einem neutralen Ort. "Wagen Sie den ersten Schritt – die weiteren Schritte gehen wir gemeinsam."