Wir behandeln und versorgen jede verstorbene Frau
als sei sie unsere Mutter, Ehefrau, Schwester oder Freundin, ...

... jeden verstorbenen Mann als sei er
unser Vater, Ehemann, Bruder oder Freund, ...

... jedes verstorbene Kind
als sei es unser eigenes, ...

... gleich welchen Glaubens,
welcher Religion oder welcher Nationalität.

Mein Wille geschehe

Vorsorge & Selbstbestimmung

Bei vielen Menschen besteht heute der Wunsch, den letzten Weg noch zu Lebzeiten mitzugestalten. Sie glauben, dass ein eigenverantwortlich geführtes Leben auch die würdevolle Beschäftigung mit dem eigenen Tod einschließt.

Hierzu gehört zum Beispiel die Planung der eigenen Bestattung in Form eines Vorsorgevertrages.

Was Sie darin festlegen (Bestattungsart, Sarg, Gestaltung der Trauerfeier, Blumenschmuck, Musikwünsche etc.) wird nach Ihrem Tod ausgeführt.

Neben der inhaltlichen Vorsorge ist es auch wichtig, eine finanzielle Vorsorge zu treffen.

Ein Vorsorgegespräch kann ganz unverbindlich sein. Wir können es aber auch ganz konkret und zielgerichtet führen und einen Bestattungsvorsorgevertrag abschließen.

Sprechen Sie uns an und vereinbaren Sie ein Beratungsgespräch.